Gemeinsam Michaeli feiern

So., 29. September um 12:00 Uhr
Gemeinsam Michaeli feiern:
Baugenehmigung ist da! Der neue Beginn und Abschied von dem alten Haus
Mit gemeinsamer Tafelrunde, Schmieden und Singen

Liebe Mitglieder und Freunde der Gemeinde Köln,

wie Sie schon gehört haben, ist im August die Baugenehmigung für unseren Umbau eingetroffen. Jetzt geht es wirklich los! Inzwischen haben wir an einigen Samstagen das Haus gut geräumt. Vielen Dank dafür allen Helfern: Groß und Klein! Aber es gibt noch eine Menge zu tun und wir freuen uns auf jede Hilfe beim Packen, Tragen, Abbauen und Entsorgen. Alles, was wir selber so weit vorbereiten, müssen wir später nicht als Fremdleistung bezahlen.

Und hier sind noch ein paar wichtige Daten: 

Am 29. September, Michaelisonntag, wollen wir nach der feierlichen Menschenweihehandlung ein Fest miteinander feiern: Michaelischer Mut zum Abschied und Neubeginn! Es wäre schön, wenn wir auch miteinander ein buntes Mahl teilen könnten. So seien Sie bitte eingeladen zu kommen und etwas Köstliches mitzubringen. 

Am 20. Oktober ist die letzte Menschenweihehandlung in unserem Haus IONA.

Ab 27. Oktober feiern wir die Menschenweihehandlung gemeinsam in und mit der Gemeinde Köln-Ost bis unser Haus wieder einzugsbereit ist. 

Einige Arbeitsgruppen und Gesprächsgruppen werden im Haus für Anthroposophie in der Burgunderstrasse stattfinden. Dafür danken wir unseren anthroposophischen Freunden sehr herzlich!

Unsere lieben tüchtigen Mitarbeiter, sei es das Ministrieren, die Blumen, das Bügeln, den Garten, die Musik, den Kultus (Brot) oder das Café betreffend, mögen bitte Kontakt mit der Gemeinde in Köln-Ost aufnehmen (mit den Verantwortlichen dort), um sich in das gemeinsame Gemeindeleben einzubringen.

Mit herzlichen Grüßen
Ihre Yaroslava Black
Ihr Ben Black